Aus dem BundesAnzeiger geplaudert
Anzeige:

Aus dem Bundesanzeiger geplaudert

Im Bundesanzeiger erscheint eine Menge an Bekanntmachungen. Außer denen im sogenannten "Amtlichen Teil" sind sie aber nicht direkt verlinkbar und auch über Suchmaschinen nicht aufzufinden. Dabei finden sich darunter oft Informationen, die man sonst nirgends findet, etwa zum Stand aktienrechtlicher Gerichtsverfahren. Einige Bekanntmachungen aus dem Bundesanzeiger, die ich für interessant halte, gebe ich daher - teils gekürzt und immer mit eigener Überschrift - in diesem Blog wieder, wobei ich sicher auch gelegentlich eigene Anmerkungen dazu haben werde. Soweit es sich um Texte aus dem Bundesanzeiger handelt, tragen sie das Datum der Veröffentlichung dort, nicht das Datum, an dem ich sie hier eingetragen habe. Unten finden Sie die neuesten Texte, einen Gesamtüberblick erhalten Sie hier.

DatumTitel
23.12.2020JDC Group AG: Anfechtungsklage gegen Beschlüsse der Hauptversammlung
JDC Group AG

Wiesbaden

WKN A0B9N3

ISIN DE000A0B9N37

Bekanntmachung gemäß §§ 246 Abs. 4 Satz 1, 249 Abs. 1 Satz 1 AktG

Gemäß §§ 246 Abs. 4 Satz 1, 249 Abs. 1 Satz 1 AktG geben wir bekannt:

Im Nachgang zur ordentlichen Hauptversammlung der JDC Group AG vom 30. Oktober 2020 hat ein Aktionär Anfechtungsklage gegen

― den Beschluss der Hauptversammlung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstands für das Geschäftsjahr 2019 (Tagesordnungspunkt 2),

― den Beschluss der Hauptversammlung über die Wahl von Herrn Markus Drews zum Aufsichtsrat (Tagesordnungspunkt 5d),

― den Beschluss der Hauptversammlung über die Wahl von Herrn Prof. Dr. Markus Petry zum Aufsichtsrat (Tagesordnungspunkt 5e),

― den Beschluss der Hauptversammlung über die Wahl von Herrn Dr. Igor Radovic zum Aufsichtsrat (Tagesordnungspunkt 5f),

― den Beschluss der Hauptversammlung über die Erweiterung des Aufsichtsrats der Gesellschaft von fünf auf sechs Mitglieder und die entsprechende Änderung der Satzung (Tagesordnungspunkt 6) sowie

― den Beschluss der Hauptversammlung über die Änderung des § 24 der Satzung (Tagesordnungspunkt 7),

erhoben.

Die Klage ist vor dem Landgericht Frankfurt am Main unter dem Aktenzeichen 3-05 O 106/​20 anhängig.

Wiesbaden, im Dezember 2020

JDC Group AG

Der Vorstand
22.12.2020Lloyd Fonds Schiffsportfolio III: Musterentscheid - Prospekt war fehlerhaft, Prospekthaftung
21.12.2020Beluga Shipping GmbH & Co. KG MS "Bremer Majesty", MS "Emily C" GmbH & Co. KG u.a.: Terminverlegung im Kapitalanleger-Musterverfahren
16.12.2020Computec Media AG: Spruchverfahren wegen Squeeze-out - keine Erhöhung der Barabfindung
15.12.2020VIP Medienfonds 3 GmbH & Co. KG: Musterentscheid
14.12.2020Jean Pierre Rosselet Cosmetics AG: Anfechtungsklagen gegen Beschlüsse der Hauptversammlung 2020
10.12.2020ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG: Betriebsrat betreibt aktienrechtliches Statusverfahren
10.12.2020Signature AG: Anfechtungsklagen gegen Abberufung und Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern
26.11.2020gamigo AG: Anfechtungs- und positive Beschlussfeststellungsklage zu ablehnenden Beschlüssen zu Sonderprüfungen, Vertrauensentzug und Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen
24.11.2020SPARTA AG: Nichtigkeits- und Anfechtungsklage gegen Beschlüsse über Kapitalerhöhung und Sitzverlegung
18.11.2020ARFB ./. Porsche/VW: Gehörsrüge zurückgewiesen
16.11.2020MPC Rendite-Fonds Leben plus VII GmbH & Co. KG: Rechtsbeschwerde eingelegt
20.10.2020Dyckerhoff AG: Beschluss des OLG im Spruchverfahren wegen Squeeze-outs
16.10.2020Conti 183. Schifffahrts- GmbH & Co. Bulker KG MS „CONTI ARAGONIT“: Musterfeststellungsantrag zurückgewiesen
15.10.2020AdCapital: Anfechtungs- und positive Beschlussfeststellungsklage zu Beschlüssen der Hauptversammlung 2020
13.10.2020CFB-Fonds 161: Musterfeststellungsanträge zurückgewiesen
07.10.2020AUDI AG: Anfechtungsklage gegen Squeeze-out und andere Beschlüsse der Hauptversammlung
01.10.2020SilviRom Forest 2 GmbH & Co. KG: Beweisbeschluss im Kapitalanleger-Musterverfahren
01.10.2020Valora Effekten Handel: Anfechtungs- und Nichtigkeitsklage gegen Beschlüsse der Hauptversammlung
29.09.2020Allianz SE: Klage gegen Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat rechtskräftig abgewiesen